Hier entsteht ein Umbau der Flutlichtanlage auf eine Energieeffiziente LED-Flutlichtbeleuchtung auf dem Hauptspielfeld des 1. FC Schönwald 1916 e.V.

 

Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

 

 

 

Der Umbau unserer alten Flutlichtanlage mit den Quecksilberdampflampen auf eine Energieeffiziente LED-Flutlichtbeleuchtung ist nun abgeschlossen.

 

Die Maßnahme war dringend erforderlich um den Trainings- sowie Spielbetrieb in Zukunft auch weiterhin aufrechtzuhalten, zumal die Quecksilberdampflampen auch käuflich nicht mehr zu erwerben waren.

 

Der FC Schönwald ist von der Flutlichtanlage begeistert. Das Spielfeld ist optimal und gezielt ausgeleuchtet, kein Vergleich zur alten Flutlichtanlage. Auch werden Energieeinsparungen sowie der CO2 Ausstoß erheblich reduziert.

 

Als kleiner Verein mit ca. 110 aktiven Spielern im Jugend- sowie Seniorenbereich konnte das Projekt „energieeffiziente Flutlichtanlage“ nur durch die hohen Förderungen gestemmt werden die vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages, die Sportförderung über den Landkreis Wunsiedel, Stadt Schönwald sowie der Bayerische Landessportverband die nun, nachdem die Baumaßnahme abgeschlossen ist, die Abschlussrechnung(en) erstellt und demnächst verschickt werden.

 

Besonderer Dank gilt unseren 2. Vorsitzenden Klaus Richter für seinen Einsatz, der sich im Vorfeld extrem engagiert und das gesamte Projekt betreut hat.

 

 

 

 

 

27.  Mai 2019